Bleaching – oder Aufhellen von verfärbten Zähnen

 

Mit Bleaching (Zahnaufhellung) kann man Zähnen ihr natürliches Weiß wieder zurückgeben. Dafür werden Mittel verwendet, die durch Aufspaltung von Sauerstoff eine Oxidation von Anorganischen Farbstoffmolekülen bewirken sollen. Es wird grundsätzlich zwischen Methoden der Aufhellung von vitalen und avitalen Zähnen unterschieden. Die Indikation zum Bleaching  ist meist rein vom ästhetische Aspekt zu sehen, seltener jedoch liegt ein funktioneller oder psychologischer Anlass für eine Behandlung vor.

Um den genauen Grad der Verfärbung einschätzen zu können, wird dem Bleaching meist eine professionelle Zahnreinigung vorgezogen. Zur Vermeidung von lokalen oder systematischen Komplikationen, empfehlen wir das Bleichen durch fachgerechtes Personal und Zahnärzte in der Praxis durchführen zu lassen.

Quelle: