Wann ist eine Kariesbehandlung sinnvoll?

Auch außerhalb der regelmäßigen Routineuntersuchungen beim Zahnarzt sollten Sie auch bei Verdacht auf „ein Loch im Zahn“ den Zahnarzt aufsuchen. Der Zahnarzt wägt in Anbetracht des Stadiums ab, welche Form der Kariesbehandlung sinnvoll ist. Sollte eine tiefe Karies vorliegen und der Zahn besonders angegriffen sein, wird auch die zahnärztliche Kariesbehandlung komplizierter. Deswegen sind für die Zahngesundheit sowie einen langen Zahnerhalt regelmässige halbjährliche Kontrollbesuche beim Zahnarzt ratsam. Denn nur so kann der kariöse Zahn bereits im Frühstadium erkannt und rechtzeitig behandelt werden.

Für definitive Füllungen stehen Metallegierungen (Edelmetallegierungen und Amalgam) und nicht-metallische Werkstoffe (Keramik und Kunststoff) zur Verfügung. Alle anderen Materialien können derzeit nur als provisorische Füllungen eingestuft werden. Bei der Auswahl des jeweiligen Materials sind verschiedene Gesichtspunkte, wie z.B. die individuelle Gebisssituation, der allgemeine Gesundheitszustand, ästhetische Ansprüche, Zeit- und Kostenaufwand usw. zu berücksichtigen.

 

Quelle: